Teilnehmermanagement Gästemanagement Eventmanagement Events grün green umweltfreundlich RFID München Eventagentur Event

Event Eventagentur München RFID umwelfreundlich grün green Events Eventmanagement Gästemanagement Teilnehmermanagement

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Telefon: +49 89 45 10 46-0
E-Mail: kontakt@selectid.de

Mehr Erfolg pro Messebesucher.

Mit SELECTID können Gäste ihren Aufenthalt sehr komfortabel und effektiv planen. So stellen sich die Messebesucher interessante Aussteller oder Vorträge zusammen und lassen sich die entsprechenden Stände oder Seminarräume an Terminals anzeigen. Zudem können die Teilnehmer Messeunterlagen gezielt in digitaler Form archivieren, um sie zu Hause herunterzuladen.
Das schont zum einen die Umwelt, da die Aussteller weniger Printmaterial produzieren, transportieren und einlagern müssen. Zum anderen erhalten die Aussteller gepflegte Kontaktdaten potenzieller Kunden und wissen, welcher Gast an ihren Vorträgen oder Workshops teilgenommen hat.

(( Mehr Infos unter den grünen Symbolen ))

Self-Check-in
Durch Angabe seiner persönlichen ID-Nummer kann sich der Gast vor Ort bequem sein Namensschild oder seine ID-Card selbst ausdrucken.

Akkreditieren
An der Kasse erhält der Besucher z. B. nach dem Einlesen des Barcodes auf seiner Bestätigung seine ID-Card.

Garderobe
Über die ID-Card wird die Garderobennummer des Gastes in das System eingepflegt und sein Gepäck sicher eingelagert.

Schließfächer
Wertgegenstände werden sicher verwahrt, die persönliche Zuordnung erfolgt über die Datenbank mittels ID-Card.

Kommunizieren
Der Gast kann sich mit Ansprechpartnern am Stand verabreden (SMS auf Handy, Rückruffunktion).

Wegeleitsystem
Ein intelligentes Leitsystem erkennt den Teilnehmer und weist den Weg zu seinem nächsten, im System hinterlegten Ziel, z. B. Sitzplatz bei der Abendveranstaltung oder Raum seines nächsten Workshops.

Berechtigen
Die Erfassung der Gäste bei Sonderausstellungen, Workshops, Seminaren oder Presseveranstaltungen erfolgt mit NFC-Handys (Near Field Communication). Zur Aktualisierung in Echtzeit werden die Daten per SMS an die Datenbank übertragen.

Besuch planen
An interaktiven Terminals identifiziert sich der Besucher mit seiner ID-Card und erhält seinen Routenplan gemäß seiner Ausstellerliste. Anhand der Vortragsliste stellt er sich sein Programm zusammen.

Unterlagen bestellen
An Terminals kann der Gast seine elektronische Visitenkarte hinterlassen und digitale Kataloge bestellen. Diese Unterlagen gehen an seine E-Mail-Adresse oder Messe-Account zum Download. Im Gegenzug erhalten die Aussteller eine Liste aller Interessenten, die ihre Unterlagen angefordert haben.

Gäste kontaktieren
Der Referent erhält eine Aufstellung aller Besucher seines Vortrages, um die Gäste z. B. zur Pflege der Kundenbindung kontaktieren zu können.

Diese Seite ist geo-codiert